Interview mit Niklas Schmitt

28-07-2017 16:58

Hallo Niklas,
wir begrüßen dich als Neuzugang bei der Fußballabteilung der TSG- Eintracht Plankstadt.
Du kommst von SG Heidelberg -Kirchheim II und hast vorher in der A-Jugend beim SV in der Verbandsliga? gespielt
Was hat dich dazu zu bewogen zur TSG-Eintracht zu kommen?

 Hallo Julian,

 ja das ist fast korrekt, ich habe bevor ich in Kirchheim gespielt habe nach ein Jahr beim FV Brühl in  der Landesliga gespielt und habe mir dort dann leider einen Kreuzbandriss zugezogen.

 Warum ich zur TSG Eintracht Plankstadt gekommen bin ist ganz einfach erklärt. Frank war früher in der Jugend in Schwetzingen schon mein Trainer und das Training unter ihm hat mir immer sehr viel Spaß bereitet, aber man hat auch immer etwas Neues dazu gelernt. Aber auch die Mannschaft hat bei mir einen sehr guten Eindruck hinterlassen und so war meine Entscheidung schnell klar.

Auf welcher Position spielst du am liebsten?

Diese Frage ist besonders schwierig, da es mir egal ist auf welcher Position ich spiele. Ich spiele da wo der Trainer mich aufstellt.

Was sind deine sportlichen Ziele?

Mein erstes sportliches Ziel ist es für das Team eine Stärkung zu sein. Des Weiteren möchte ich mich natürlich fußballerisch weiterentwickeln und meine Stärken verbessern und meine Schwächen vermindern.

Zurück